Vollmond-Trailen

"Es raschelte hier, es raschelte da. DIE Spannung war zum greifen nah...Vollmond-Trailen"

Ein echtes Erlebnis für alle teilnehmenden Teams die dabei waren, "Bettina mit Gipsy & Silke mit Flora", und nicht nur für die Teams;-)

Frauchen und Herrchen (die als Begleitung dabei waren) waren sichtlich sehr gespannt, wie ihre Schützlinge die Trails zur Nächtlichen Zeit, mit Wildwechsel im Wald der Weilermühle, meistern und erschnüffeln werden.

Mit souveränität absolvierten alle Teams einen mega Trail, Gipsy mit knapp 1,2 km Strecke und Verleitungen und Flora im Beginner-Level, was aber durchaus schon fortgeschrittenen Qualität aufzeigte, lösten zusammen mit ihren Frauchen die gestellten Trailaufgaben. Mit einer für die Hunde unbekannten Person (ein herzliches Dankeschön an meinen Mann Armin) wurden den Schnüffelnasen noch eine weitere Aufgabe gestellt, sich einer unbekannten VP zu nähern.

Zur Stimmung in der lauen Nacht trug der Vollmond noch bei, lunste er durch die Bäume hindurch und schien auf die offenen Flächen der Felder. Wow, was für eine Nacht!

 

Ich bin wahnsinnig stolz auf Euch, wie toll ihr seid! Für mich war es auch ein super Erlebnis, da dass Vollmond-Trailen zum ersten Mal ausgetragen wurde und es bestimmt nun nicht beim ersten und letzten Male bleibt.

Eure Trainerin Kerstin