Trainingsimpressionen

Mit unserem Training am 19.08.2019 in den Abendstunden hat es sich wieder gezeigt, mit wieviel Eifer und Freude am Mantrailing, unsere Superspürnasen die Trails erarbeiten.

Im Vorfeld meldetet sich die Hagelabwehr an. Rosi und ihr Hund Kira machten den Anfang dieser Trainingsstunde. Kira war zwar etwas irritiert hat sich aber dennoch nicht davon stören lassen und lief den ihr gelegten Trail souverän ab, obwohl man Kira bei sonstigen Schießereien oder Donner nicht vor die Türe bekommt.

Daraufhin kam dann doch sehr schnell ein aufkommendes kurzfristiges Gewitter mit Starkregen und Donner. Dies hat die doch sonst in dieser Situation zum Teil zu Panik neigenden Hunde nicht aus der Ruhe gebracht und sie absolvierten die Trails mit Bravour.

Julia war von ihrer Joy total begeistert, so zielstrebig wie sie die Trails ablief! Normalerweise wäre Joy in dieser Situation alles andere als entspannt...

Somit waren fast Alle, inkl. mir, für den Abend geduscht, nur die VP Sandra erfreute sich über ein trockenes Plätzchen und hielt diesen Moment mit einem Bild und dem gemeinsamen Selfie fest.

Ich danke Euch für diesen tollen Trail und Euer Durchhalten!

Eure Trainerin Kerstin