Unsere Trainerinnen

Claudia Schönherr

Über mich

Ich lebe mit meiner Familie und unseren zwei Hunden in Überlingen am Bodensee. Angesteckt, im November 2015, vom Mantrailingvirus und in den letzten 2 Jahren immer mehr fasziniert und überzeugt von dieser artgerechten Beschäftigung, habe ich mich im August 2017 dazu entschlossen, beim nächst möglichen Termin, die Mantrailing-Trainerausbildung bei NoseWork zu beginnen. Mein Ziel ist es, Ihnen diese tolle Beschäftigungsform für den Hund und seinen Menschen, mit Freude näher bringen zu können.

 

Was mir im Training besonders auf dem Herzen liegt

Wir möchten auf positivem Wege, ohne Druck, mit Geduld und viel Spaß, die Ziele in der Ausbildung erreichen. Geben Sie ihrem Hund die Zeit, die er benötigt, denn er vollbringt während der Suche Höchstleistungen. Seien Sie, nach jedem beendeten Trail, stolz auf ihren Hund und zeigen es ihm auf ruhige Art und Weise, dann wird ihr Hund auch freudig und motiviert ins nächste Training gehen.

 

Meine Hunde

Benny, ein Welsh Corgi Cardigan Rüde, zog bei uns im Februar 2010 ein. Clara, unsere Welsh Corgi Cardigan Hündin, im November 2011. Sie lieben beide die Arbeit mit der Nase, sind sehr gerne mit mir in der Natur unterwegs und genießen auch, auf dem einen oder anderen Spaziergang, das Apportieren oder auch kleine Tricks.

 

Wie ich zum Mantrailing kam

Nach einem Schnuppertraining, mit Clara und später auch mit Benny, habe ich beschlossen, neben der Gegenstandssuche, mit beiden weiter zu trailen. Ich bin ein Freund der ruhigen Arbeit, speziell bei meinen Hüte-Treibhunden. Meine Corgis arbeiten gern auch mal selbständig und treffen zudem auch liebend gern mal eine eigene Entscheidung. Bewegung, Alltagsherausforderungen, Denksportaufgaben und nicht zu vergessen die leckere Belohnung, all das finde ich mit ihnen im Mantrailing wieder und decken ihre persönlichen Bedürfnisse ab. Sie dürfen sich in diesem Arbeitsbereich endlich, mit meiner Unterstützung, ausleben.

 

Ausbildung

- 2017/2018 Ausbildung bei NoseWork zur Mantrailing-Trainerin

- Im Juni 2018 Abnahme/Prüfung des Tierschutzgesetzes §11 Abs 1 Nr. 8f und offizielle Genehmigung durch die zuständige Behörde des Veterinäramt Friedrichshafen/Bodenseekreis.

- Fortbilung vom 27. - 28. Juli 2018 bei PD Dr. Udo Gansloßer über das Thema "natürlich aggressiv" und "Mensch-Hund-Beziehung".

- 11.09.2018 Webinar Fortbildung "Mantrailing Teil 1" mit Dr. Esther Schalke. Inhalte des Webinars: typische Fehlerquellen ausschalten, indem man einen sehr strukturierten Trainingsaufbau mit lerntheoretischen Erkenntnissen als auch die physiologischen und neurologischen Vorgänge des Riechens ganzheitlich zusammenführt.

- Fortbildung vom 26. - 27. Januar 2019 bei Sara Kirdar "Der Hund im Bild". Inhalte der Fortbildung: verschiedene Beobachtungsverfahren, Einsatz von Hilfsmitteln, "das schnelle Auge" trainieren, Dokumentation von Problemverhalten, Visualisierung "der Hund im Bild", Deutung von Körpersprache und Verhaltenstendenz.

- 30. - 31. März 2019 Passiv-Teilnahme beim Workshop/Fortbildung mit Frank Weisskirchen im Altmühltal bei Suchundefreunde Altmühltal e.V.

Kontakt

Mobil: +49 (0) 176 404 894 89

Mail: claudia@nosework-training.de