Brigitte Lanigan

Über mich

Ich wohne mit meinem Freund und unserem Welsh Corgi Cardigan "Neo" auf einem Bauernhof in einem ruhigen Ortsteil von Meersburg. 2017 habe ich mich dazu entschlossen, die Ausbildung zur Mantrailing-Trainerin zu beginnen und starte ab März 2018 mit einer eigenen Gruppe durch.

 

Mein Hund

Neo kam im Mai 2016 als Welpe zu uns und hat in Rekordzeit unser Herz erobert. Er ist ein liebenswerter, gut gelaunter kleiner Kerl, der für jeden Quatsch zu haben ist. Mantrailing ist seine Leidenschaft, egal ob im Wohngebiet, in der Stadt oder quer durch den Wald.

 

Wie ich zum Mantrailing kam

2015 startete ich mit unserem inzwischen verstorbenen Mischlingsrüden Bobby bei K9. Im stolzen Alter von 12 Jahren trailte er sich gemütlich und unendlich gelassen durch allerlei Schwierigkeiten und bereitete mir sehr viel Freude. Der Wunsch nach einem weiteren Hund war zu dieser Zeit schon da. Nachdem Neo bei uns eingezogen war, fingen wir 2016 an regelmäßig bei NoseWork zu trailen.

 

Ausbildung

2017/2018 Ausbildung bei NoseWork zur Mantrailing-Trainerin

20.10.2018 Webinar Fortbildung "Mantrailing Teil 1" mit Dr. Esther Schalke. Inhalte des Webinars: typische Fehlerquellen ausschalten, indem man einen sehr strukturierten Trainingsaufbau mit lerntheoretischen Erkenntnissen als auch die physiologischen und neurologischen Vorgänge des Riechens ganzheitlich zusammenführt.

Im Februar 2019 Abnahme/Prüfung des Tierschutzgesetzes §11 Abs 1 Nr. 8f und offizielle Genehmigung druch die zuständige Behörde     das Veterinäramt Bodenseekreis/Friedrichshafen.- Fortbildung vom 12. - 13. Oktober 2019 bei Diana Schmahl von Suchhundefreunde-Altmühltal e.V.: verschiedene Geruchsträger, Negativ-Aufbau, Aufbau und Anzeige eines Abbruchtrail.

 

 

Kontakt

Mail: brigitte@nosework-training.de